Informationen zum Datenschutz

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst. Um dich gut vermitteln zu können, müssen wir jedoch persönliche Daten und Bilder von Dir abfragen. Die Angabe dieser Daten ist jedoch freiwillig.
Du hast zu jeder Zeit die Möglichkeit die Einwilligung zur Nutzung deiner Daten bei uns zu widerrufen. Dazu bedarf es keiner Einhaltung von Fristen. Wenn du bei uns angemeldet bist, kannst du die Löschung deines Profils und den Widerruf in deinem Loginbereich mit zwei Klicks vollziehen. Alternativ schreib uns bitte eine Mail an mail@filmissimo.de.

Warum benötigen wir möglichst viele Daten von Dir?

Um dich für Drehanfragen zu kontaktieren, benötigen wir eine Telefon-/ Handynummer und eine Mailadresse. Postadressen benötigen wir nicht, da Drehanfragen ausschließlich per Mail oder telefonisch gestellt werden.

Wir bekommen oft detaillierte Filmproduktionsanfragen für Komparsen, die zum Beispiel bestimmte Konfektionsgrößen oder bestimmte Haarfarben/Konfektionsgrößen haben oder einen Hund besitzen oder auch mit eigenem Auto/Fahrrad zum Dreh kommen können.

Hast du keine Informationen zu beispielsweise Konfektionsgröße, Haustier, Haarfarbe oder PKW gemacht, erscheinst du in bestimmten Suchausgaben nicht und du kannst nicht angefragt, vorgeschlagen und somit vermittelt werden. Diese Beispiele machen deutlich, dass wir dich um so besser vermitteln können, je mehr Informationen wir über dich haben.
Nach unseren Vorschlägen möglicher Komparsen sucht sich die Filmproduktion anhand von Sedcards (ohne Namen, nur mit einer internen ID) mit Bild die gewünschten Komparsen aus.
Komparsen ohne Bild im Profil können nicht vorgeschlagen werden.
Alle Angaben sind jedoch völlig freiwillig!

Alle Daten sind nicht öffentlich einsehbar und werden nur in unserer Datenbank genutzt zum Zwecke der Vermittlung an Produktionsfirmen und nur an die Abteilungen, die ein berechtigtes Interesse für ein bestimmtes Projekt haben.

Datenschutzerklärung der Agentur filmissimo, Inhaberin A. Mews:

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung der Agentur filmissimo klärt dich über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unserer Internetseiten, der mit ihr verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als "Onlineangebot"). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. "Verarbeitung" oder "Verantwortlicher" verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Agentur filmissimo möchte dir mit dieser Datenschutzerklärung erklären, welche deiner Daten in welcher Form von uns verarbeitet werden, wenn du die Website von filmissimo.de besuchst, dich ggf. registrierst und somit ein Nutzerprofil anlegst oder eine andere Funktionen von filmissimo.de benutzt. Wir möchten hiermit unserere Informationspflicht gem. Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Dir gegenüber nachkommen.

Kategorien betroffener Personen
Besucher und Nutzer unseres Onlineangebotes/ unserer Webseite (Nachfolgend sind die betroffenen Personen zusammenfassend auch als "Nutzer" bezeichnet).

Zweck der Verarbeitung

  • Vermittlung als Komparse/ Kleindarsteller/ Schauspieler/ Model für Kinofilme, TV-Filme, TV-Serien, Werbung, Musikvideos, Foto-/ Video-/ Theaterproduktionen.
  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsmaßnahmen.

Die Agentur filmissmo, Inhaberin A. Mews, (nachfolgend als "Agentur filmissimo" oder "WIR" bezeichnet) betreibt im Internet unter https://www.filmissimo.de und den jeweils dazu gehörenden Unterverzeichnissen öffentlich abrufbare Internetseiten.

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher: Agentur filmissimo, Inhaberin A. Mews,
Husemannstr.7, 10435 Berlin,
Telefon: 030 - 40056110,
Mail: mail@filmissimo.de

Unser Datenschutzbeauftragter ist erreichbar unter:

Agentur filmissimo, Inhaberin A. Mews,
Husemannstr.7, 10435 Berlin,
Telefon: 030 - 40056110,
Mail: mail@filmissimo.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website filmissimo.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne dein Zutun erfasst und bis zur automatidurten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein, außerdem unterhalten wir Präsenzen auf Social Media-Plattformen. Nähere Erläuterungen dazu erhältst du unter den Ziff. 4 – 7 dieser Datenschutzerklärung.

3. Grundsatz der Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben deine persönlichen Daten grundsätzlich nur an Dritte weiter, wenn:

  • Du deine nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Durchführung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dir erforderlich ist (Vertragserfüllung, s. hierzu insbesondere Ziff. 8 – Datenverarbeitung im Vertragsverhältnis).

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die dein Browser automatisch erstellt und die auf deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert wird, wenn du unsere Seite besuchst. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von deiner Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für dich angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass du einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hast. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf deinem Endgerät gespeichert werden. Besuchst du unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen du getätigt hast, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für dich auszuwerten (duhe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass du bereits bei uns warst. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf deinem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.

5. Online-Präsenzen (Social Media Auftritte)

Wir unterhalten Profile auf sozialen Netzwerken (zur Zeit nur Facebook). Diese nutzen wir, um mit Nutzern zu kommunizieren und unser Unternehmen darzustellen. Diese Dienste werden von den im jeweiligen Impressum genannten Unternehmen betrieben; es gelten die jeweiligen Nutzungsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien:

  • Facebook ist ein Dienst von: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (facebook.com);

Wir verarbeiten Daten, die du uns auf diesen Plattformen zur Verfügung stellst, insbesondere die Kommunikationsinhalte, zum Zwecke der Kommunikation mit dir. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

6. Dienste und Inhalte Dritter

Wir setzen auf unserer Website Inhalte Dritter ein, um dich optimiert und wirtschaftlich zur Verfügung stellen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Erforderlich hierfür ist insbesondere die Verarbeitung Deiner IP-Adresse (s.o.), daneben können auch "Pixel Tags" bzw. "Web Beacons" – unsichtbare Grafikdateien – zum Einsatz kommen, die zur Auslieferung der Dienste erforderlich sind. Diese Dienste können von dir eingegebene Informationen an den jeweiligen Betreiber der Dienste übermitteln.

7. Datenverarbeitung in der Vertragsbeziehung

Wenn du dich bei uns als Nutzer registrierst, erheben und verarbeiten wir weitere personenbezogene Daten. Zweck der Datenverarbeitung-/ weitergabe ist deine Vermittlung als Komparse/ Kleindarsteller/ Schauspieler/ Model für Kinofilme, TV-Filme, TV-Serien, Werbung, Musikvideos, Foto-/ Video-/ Theaterproduktionen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist somit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung).
Wir erheben bei Deiner Registrierung bzw. im Fortgang des Vertrages folgende Daten:

  • Stammdaten (Name, PLZ, Wohnort, Bundesland, Geburtsjahr, Geschlecht)
  • Kontaktdaten (Handy-/ Telefonnummer, E-Mail-Adresse);
  • Foto und ein Passwort für die Nutzung des Nutzerprofiles
  • Freiwillige Angaben: inhaltliche Informationen zu Deiner Person (etwa körperliche Merkmale wie Größe, ethnisches Erscheinungsbild, Augenfarbe, Konfektionsgröße, Schuhgröße, Angaben zu Piercings und Tätowierungen, Fähigkeiten und Sprachen, Berufsausbildung und Erfahrungen als Darsteller, Führerschein);

Alle diese Daten werden offen erhoben.

Ohne die Verarbeitung von Stamm- und Kontaktdaten sowie der Bereitstellung eines Fotos und eines frei gewählten Passwortes ist eine Registrierung nicht möglich, da wir dich ohne diese Angaben nicht an Filmproduktionen vermitteln können. Die Angabe inhaltlicher Informationen zu deiner Person erfolgt freiwillig. Es sind keine negativen Konsequenzen damit verbunden, wenn Du uns diese Daten nicht übermittelst. Ohne weitere freiwillige Angaben wirst du jedoch ggf. seltener angefragt werden, da für die Vergabe von Rollen und Aufträgen z.B. Konfektionsgröße (bei vorgefertigten Kostümen) für die jeweilige Produktion wesentliche Entscheidungskriterien sind. Du kannst diese Daten jederzeit in deinem Nutzerprofil ändern, teilweise oder vollständig löschen oder ergänzen.
Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO). Wir geben diese Daten an Dritte weiter, soweit dies zur Vertragsdurchführung, also zur Vermittlung als Komparse, Kleindarsteller oder Schauspieler, erforderlich ist. Diese Dritten sind Produktionsfirmen und deren weisungsgebundene Mitarbeiter (z.B. Regieassistenzen, Kostüm- und Maskenabteilung, Aufnahmeleitung) mit denen wir zusammenarbeiten und die von uns auf den Datenschutz verpflichtet wurden. Nach Möglichkeit geben wir nur pseudonymidurte Informationen weiter, also keine Stamm- und Kontaktinformationen. Diese werden erst nach einer erfolgten Buchung/ einem konkreten Auftrag/ einem konkreten Einsatz als Komparse, Kleindarsteller oder Schauspielers übermittelt, um eine Kontaktaufnahme des künftigen Auftraggebers, etwa zur Abstimmung von Anprobe- und/oder Drehterminen, Kostümabsprachen oder zur Erreichbarkeit am Einsatztag, zu ermöglichen. Eine Verwendung deiner Daten zu anderen als den hier beschriebenen Zwecken erfolgt im Regelfall nicht. Jede weitere Verwendung/ Weitergabe von Kontakt-/ Stammdaten wird mit dir von Fall zu Fall vorher abgesprochen bzw. Dir schriftlich, per Mail oder SMS, oder per Anruf mitgeteilt.
Wenn dein Profil von einem Dritten, etwa einer Produktionsfirma oder dessen Mitarbeitern (z.B. Regieassistenz) für einen Dreh angefragt oder gebucht wird, speichern und verarbeiten wir diese Informationen zu deinem Profil in unserem Datenbank-System. Solche Informationen sind etwa die Tatsache, dass und wann du für einen Dreh gebucht wurdest. Dies dient der Vertragsdurchführung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO), etwa, um dich als Komparse, Kleindarsteller oder Schauspieler zu vermitteln, um eine Kommunikation zwischen dir und dem Dritten, deinem (späteren) Auftraggeber/ der Produktionsfirma zu ermöglichen oder um eine erneute Buchung durch einen Auftraggeber zu ermöglichen. Hierüber werden wir dich im Einzelfall konkret telefonisch oder per E-Mail/ SMS  informieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung).
Zur Vertragserfüllung können wir deine Stamm- und Kontaktdaten, ein Foto sowie Teile der freiwilligen Angaben (z.B. Konfektionsgröße, Größe, Darstellererfahrungen, Angabe des Führerscheines) sowie Einsatzort und -zeit an Dritte, also Produktionsfirmen und deren Mitarbeitern und Abrechnungsdienstleistern weitergeben; auch diese Weitergabe erfolgt zur Vertragsdurchführung und nur zu dem Zweck, deine Vergütungsansprüche zu erfüllen.
Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur, wenn du uns zuvor deine ausdrückliche Einwilligung erteilt hast, was durch deine Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen geschieht.
Innerhalb unseres Unternehmens haben jeweils die Abteilungen auf deine Daten Zugriff, die für die Bearbeitung der Anliegen zuständig sind.
Wir löschen deine Daten, wenn und soweit du zur Vertragsdurchführung oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO) nicht mehr erforderlich sind oder wenn du deine erteilte Einwilligung widerrufst. Wir löschen deine freiwilligen Angaben wenn und sobald du den Nutzungsvertrag kündigst oder diese Angaben aus deinem Kundenkonto entfernst, deine Stamm- und Kontaktinformationen sowie die Daten zu deinen gebuchten Einsätzen, wenn aus dem Nutzungsverhältnis keine gegenseitigen Ansprüche mehr bestehen können, und die Informationen zu Anfragen, wenn kein berechtigtes Interesse mehr an dir besteht, regelmäßig mit Ablauf des Jahres nach Beendigung des zugehörigen Auftrags. 

8. Zusammenarbeit mit Dritten

Wenn und soweit wir im Rahmen der Datenverarbeitung mit anderen Personen zusammenarbeiten, geben wir Daten nur weiter, wenn hierfür eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt, so bei einer Datenübermittlung an Dritte zum Zwecke der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO), wenn deine Einwilligung vorliegt (Art. 6 Abs. S. 1 1 lit. a) DSGVO), wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, etwa beim Einsatz von Beauftragten).
Wenn wir Dritte mit der Datenverarbeitung im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages/ Nutzungsvertrages beauftragen, ist Rechtsgrundlage hierfür Art. 28 DSGVO.
Wir setzen auch externe Dienstleister ein, soweit wir Leistungen nicht oder nicht sinnvoll selbst vornehmen können. Diese externen Dienstleister sind dabei vor allem Anbieter von IT-Dienstleistungen und Telekommunikationsdienste (SMS-Betreiber, Clouddienste, Hostingdienste, Mailanbieter etc.). Mit diesen Dienstleistern liegen Auftragsverarbeitungsverträge gemäß DSGVO vor.

Wir übermitteln grundsätzlich keine Daten in Drittländer; sollten im Einzelfall die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, rechtliche Verpflichtungen, oder berechtigte Interessen es erforderlich machen, erfolgt die Weitergabe entsprechend der Art. 44 ff. DSGVO.

9. Betroffenenrechte

Du hast das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über dich von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatidurten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Agentursitzes wenden.

10. Widerspruchsrecht

Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast du ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: mail ( at ) filmissimo.de

11. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennst du an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste deines Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Dennoch können Internetbadurte Datenübertragungen grundsätzlich auch Sicherheitslücken aufweisen, ein absoluter Schutz kann nicht gewährleistet werden kann.

12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.filmissimo.de/Datenschutz von dir abgerufen und ausgedruckt werden.