News

Wer mal als Komparse vor der Kamera stehen und hinter die Kulissen schauen möchte, einfach hier online registrieren:    
 
Die Registrierung sowie die Vermittlung zum Dreharbeiten sind natürlich kostenlos.
Für Berliner Komparsen und Kleindarsteller besteht die Möglichkeit, bei uns im Büro Fotos für die Datenbank kostenlos anfertigen zu lassen. Es gibt keine festen Termine - bitte einfach telefonisch einen passenden Termin unter 030 - 40056110 vereinbaren.
 
AKTUELLES:

NEUE EU-DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Das neue EU-Datenschutzgesetzt (DSGVO) tritt am Freitag, 25.05.2018 in Kraft.urch das neue EU-Recht, erhältst du weitere Sicherheit zum Schutz und Umgang deiner persönlichen Daten.
Selbstverständlich arbeitet unsere Agentur DSGVO-konform und wir haben unsere Internetseite, die Datenbank und unseren Service den neuen DSGVO-Richtlinien entsprechend angepasst.
 
Damit wir dich auch weiterhin anfragen und vermitteln können, bitten wir dich, schnellstmöglich unsere neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen und zu aktzeptieren.
Einfach gleich auf deinem filmissimo-Profil einloggen und die neuen Datenschutzbedingungen bestätigen.
 
Hier findest Du unsere neuen Datenschutzbestimmungen: https://www.filmissimo.de/Datenschutz
 
 
AKTUELLE PROJEKTE:
 
Von Oktober bis Dezember 2018 werden in und um Dresden neue Dresdner Tatort Folgen gedreht. Wir besetzen die Komparsen und Kleindarsteller. Fragen zum Projekt bitte direkt an tatort-dresden(at)filmissimo.de
 
Der TV-Film "Nö" wird im November und Dezember 2018 in Berlin gedreht. Wir unterstützen die Produktion mit Komparsen und Kleindarstellern.
 
SENDEHINWEISE und FILMSTARTS:
TERRA X: MONSTER UND MYTHEN am So, 09.12.2018 um 11:20 Uhr auf ZDFneo
SCHMIDT - CHAOS AUF REZEPT: WAHNSINN am Di, 11.12.2018 um 23:15 Uhr auf RTL
DER SCHWEINEHIRT am Sa, 15.12.2018 um 10:10 Uhr im rbb
DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN am Sa, 15.12.2018 um 16:10 Uhr auf ZDFneo
KLEINE HÄNDE IM GROSSEN KRIEG: FOLGE 7 am So, 16.12.2018 um 07:55 Uhr auf arte
KLEINE HÄNDE IM GROSSEN KRIEG: FOLGE 8 am So, 16.12.2018 um 08:45 Uhr auf arte